Parodontologie

Ihre Sprechstunde für gesundes Zahnfleisch

Für langfristig gesunde Zähne spielt nicht nur der Zahn eine wesentliche Rolle, sondern auch das ihn umgebende Gewebe wie Zahnfleisch und Zahnhalteapparat. Aus einer zunächst oberflächlichen Zahnfleischentzündung (Gingivitis) entsteht unbehandelt häufig eine Entzündung des Zahnhalteapparats, die Parodontitis. Als Hauptauslöser gilt bakterieller Zahnbelag. Hinzu kommt, dass der Erkrankungsbeginn meist schmerzfrei und von Patienten oft unerkannt verläuft. Das macht die Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Zahnarzt so außerordentlich wichtig!

Gerade auch die effektive Parodontitis-Behandlung erfordert eine frühzeitige zahnmedizinische Intervention, um den Knochenabbau aufzuhalten. Ziel unserer Therapie ist deshalb immer die vollständige Beseitigung von Belägen und Entzündungsgewebe in den Zahnfleischtaschen. Geschieht dies nicht, führt die parodontale Erkrankung zur Zerstörung von zahnverankernden Fasern und Knochensubstanz. In letzter Konsequenz kann das zu ausfallenden Zähnen führen.

Achten Sie auf wichtige Warnsignale. Denn die Parodontitis gehört neben Karies zu den häufigsten dentalen Erkrankungen. Faktoren, welche auf eine mögliche Parodontitis hindeuten können, sind: Zahnfleischbluten, geschwollenes und gerötetes Zahnfleisch, Mundgeruch, Änderung der Zahnstellung, länger und locker werdende Zähne sowie Zahnfleischrückgang.

Sollte Ihnen eines oder mehrere dieser Signale auffallen, kommen Sie bitte auf uns zu. Wir leiten frühzeitig die richtigen Gegenmaßnahmen ein.

Eine engmaschige Nachsorge ist elementar wichtig! Wir empfehlen eine regelmäßige Nachsorge, um ein eventuelles Wiederaufflammen des entzündlichen Verlaufs gleich zu Beginn erkennen und damit eine Neubesiedelung erfolgreich verhindern zu können.

Noch besser ist die regelmäßige Prophylaxe! Unser Ziel ist die sorgfältige Entfernung bakterieller Beläge von den Zahnoberflächen. Da die Gingivitis ausschließlich durch bakterielle Biofilme ausgelöst wird, lohnt sich die professionelle Zahnreinigung (PZR) als Vorsorgemaßnahme. Eine PZR in jedoch erst dann dauerhaft wirksam, wenn sie in regelmäßigem Intervall fachkundig durchgeführt wird.

Denken Sie bitte daran: Prophylaxe dient dem Zahnerhalt. Ihr Zahnärzte-Team Karl berät Sie gern über Vorsorgemöglichkeiten und erstellt Ihren persönlichen Parodontologie-Plan.

Anfahrt, Kontakt & Termine

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Wir nutzen Google Analytics um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und sie entsprechend zu verbessern.

Externe Medien

Um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, greifen wir auf externe Services und Medien zurück. Sie können die Services hier einzeln aktivieren oder deaktivieren