Praxisschwerpunkte

PROPHYLAXE

ZAHNVORSORGE

Wie finden Sie folgende Vision: kaum mehr neue Karies und auch im hohen Alter noch die eigenen Zähne besitzen?

 

Bei regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (d.h. in den meisten Fällen alle 3 bis 6 Monate) haben Sie beste Chancen, diese Vision Realität werden zu lassen. Diese schonende Reinigung dauert in der Regel eine Stunde und wird von den meisten privaten Krankenversicherungen übernommen. Gesetzlich Krankenversicherte tragen diese Investition in Ihre Zukunft selbst.

 

Ziel der professionellen Zahnreinigung ist die gründliche Entfernung aller Bakterien und aller Beläge, die auf der Zahnoberfläche anhaften. Die Zähne werden dadurch perfekt sauber und glatt.

 

Die Stiftung Warentest meint zur professionellen Zahnreinigung in ihrer Sonderpublikation "Zähne" (ISBN 3-931908-79-8) von 2003: "Wer wirklich Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um professionelle Vorbeugung (Prophylaxe) nicht herum. ... .Diese professionelle Mundhygiene ist absolut zu empfehlen. ... bei tadelloser Arbeit ist das Geld gut angelegt."    Dem ist nichts hinzuzufügen...